Aktuell

Rechercheprojekt Afectos Humanos
Ab Mitte August wird es endlich wieder praktisch! Wir widmen uns der künstlerischen Forschung und setzen uns bewegt mit einem Stück Tanzgeschichte auseinander – mit Dore Hoyers Stück „Afectos Humanos“. Hoyer schuf 5 Solotänze zu unterschiedlichen menschlichen Neigungen: Eitelkeit, Begierde, Hass, Angst, Liebe. Wir probieren aus, welche Möglichkeiten entstehen, wenn vier statt nur einer Person dazu tanzen.
Wenn wir unsere Ideen spannend genug finden, entwickeln wir im nächsten Jahr ein eigenes Stück zu diesem Thema.
Für Hans Fredeweß ist das nicht nur irgendein Projekt, sondern gleichzeitig die Suche und das Nachvollziehen der eigenen tänzerischen Wurzeln, aus denen sein eigener Bewegungsansatz, movement research, entstanden ist.

bearbeiten

Für das kommende Schuljahr planen wir eine Kooperation mit der Leibniz IGS in Langenhagen. Nach einer ersten Phase in der Schule soll das Projekt über die Schule hinaus- und in die Langenhagener Ortschaften hineinwirken.

bearbeiten

Open World
Zeitgenössischer Tanz trifft Rap. Begegnung in Bewegung. Ideen verbinden.
In Open World treffen unterschiedliche Menschen aufeinander. Gemeinsam erlernen und erarbeitet ihr eine modern zeitgenössische Tanzchoreografie und erprobt eure Rapkünste mit der Hilfe von Spax.
Du willst mitmachen? Dann melde dich bis zum 11. Oktober 2020 für eine der Gruppen an!

Mittwochs 16 – 17:30 h (erster Termin: 28. Oktober / letzter Termin: 9. Dezember)
Donnerstags 16:30 – 18 h (erster Termin: 29. Oktober / letzter Termin: 10. Dezember)

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Rahmen des Projektes werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht, die wir teilweise für die Öffentlichkeitsarbeit der Compagnie Fredeweß verwenden werden. Eine schriftliche Einverständniserklärung von dir / deinen Eltern holen wir zu Beginn des Projektes ein.

Wenn ihr Fragen zum Hygienekonzept habt, ruft uns gerne an oder schreibt eine e-Mail!


MittwochDonnerstag

JaNein

Sicherheitsabfrage
Bitte geben Sie zur Sicherheit den folgenden Code ein captcha

bearbeiten

Ich möchte Spenden

Jetzt die Compagnie Fredewess unterstützen

Freies Theater Hannover

Hier gehts zur Seite