Aktuell

JUMP

In einem ca. 3-stündigen Workshop werden Kinder und Jugendlichen unter Leitung von Hans Fredeweß und den Tänzern der Compagnie in Bewegung gebracht und erarbeiten in Kleingruppen, inspiriert, eigene kleine Choreografien, die sie sich zum Abschluss untereinander zeigen.
Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen von Kultur macht Stark – Bündnissse für Bildung können wir kurzfristig untenstehende JUMP- Termine anbieten.
Wenn kein Termin passt fragen Sie nach einem Wunschtermin…manchmal finden wir noch einen Platz!

JUMP_Termine Do 20./Di 25./Do 26. September 2018

Anmeldung zu JUMP

Ich möchte mit meiner Klasse an folgendem Termin kommen:

Termin Do. 20.09.Di. 25.09.Mi. 26.09.

Anzahl der SchülerInnen

Schule

Jahrgang

Vorname Lehrkraft

Nachname Lehrkraft

Telefon

E-Mail-Adresse

Dürfen wir Sie in den regelmäßigen Verteiler aufnehmen JaNein

Ihre Nachricht

Bestätigung
Zur Bestätigung Ihrer Reservierung erhalten Sie eine E-Mail. Wir werden Kontakt mit Ihnen aufnehmen!

Sicherheitsabfrage
Bitte geben Sie zur Sicherheit den folgenden Code ein captcha

oder rufen Sie uns an unter : 0511.45001082

bearbeiten

Für Jugendliche von 12 – 30 Jahren

dancing KIEZ 2

in den Herbstferien Di 9./Mi 10./Do 11./Fr 12. Oktober 2018; jeweils 14h- 17h

Nach den Ferien geht das Projekt weiter.
Zeit Donnerstags jeweils 18h – 20h (erster Termin: 18.10.2018)
Ort Tanzhaus im AhrbergViertel, Ilse-ter-Meer-Weg 7
geplante Abschlusspräsentationen Donnerstag 29. November 2018 um 18 Uhr
Fortsetzung ab Februar 2019
Termine dancing KIEZ 2 zum downloaden und ausdrucken folgen zeitnah!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Ich möchte mich für das Tanzprojekt dancing KIEZ 2 anmelden.
nur für das Ferienprojektfür die regelmäßigen Termine am Donnerstagfür beide Angebote

Vorname

Name

Alter

E-Mail-Adresse

Telefon

Sicherheitsabfrage
Bitte geben Sie zur Sicherheit den folgenden Code ein captcha

_______________________________________________________________________

dancing KIEZ 2 – für Kinder von 6 – 13 Jahren

Ankündigung Workshop

Du hast Spaß am Tanzen und möchtest gemeinsam mit anderen Kindern auf der Bühne stehen? Dann komm zu unserem neuen Tanzprojekt!

Proben in Linden Süd Mittowchs jeweils 16h – 17h
Ort Tanzhaus im AhrbergViertel, Ilse-ter-Meer-Weg 7
Proben in Linden Nord Mittwochs jeweils 17:30h – 19h
Ort Freizeitheim Linden Nord, Windheimstraße 4
geplante gemeinsame Abschlusspräsentationen noch nicht festgelegt

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

Ich möchte mich für das Tanzprojekt anmelden.
Freizeitheim Linden NordTanzhaus im AhrbergViertel Linden Süd

Vorname

Name

Alter

E-Mail-Adresse

Telefon

Sicherheitsabfrage
Bitte geben Sie zur Sicherheit den folgenden Code ein captcha

bearbeiten

Joint Venture

Tanzprojekt in der Wedemark

In Kooperation mit dem Verein Miteinander.Wedemark e.V. setzt die Compagnie Fredeweß ein Community Dance Projekt in Mellendorf um: Zunächst werden “2×3 days for dance” in der Grundschule Mellendorf und in einer weiteren Schule (ab Jahrgang 7) stattfinden. Dann verknüpfen sich diese an Schulstrukturen gebundenen Stränge mit den “freiwilligen” Projektsträngen, in denen Jugendliche und Erwachsene am Tanzprojekt arbeiten. In 3-4 Endproben wird die gemeinsame Abschlussvorstellung vorbereitet.

Terminfenster November / Dezember
Probenort Turnhalle Schule; Sporthalle Hellendorf, Grundschule Hellendorf, Hellendorferstr. 20, 30900 Wedemark
Termine Endproben 5. + 6. Dezember
Termin Abschlussaufführung 7. Dezember 17 Uhr
Ort Abschlusspräsentationen noch nicht festgelegt

Die Teilnahme am Tanzprojekt ist kostenlos!
Von den beteiligten Schulen wird ein kleiner Eigenanteil eingeworben!

bearbeiten

— war requiem – angelehnt an die gleichnamige Musikkomposition von Benjamin Britten. Der Compagnie Fredeweß dient das Werk als Inspiration und Vorlage: Die starken Emotionen wie Angst, Trauer oder Demut werden in zeitgenössische Bewegungsformen übersetzt und von dem Choreografen-Team in einer abstrakten, künstlerischen Darstellung weiterentwickelt.

— “How are you today? kann vielfältig beantwortet werden, sowohl in Gesten, als auch mehrsprachig. Ich kann lächeln und höflich antworten „sehr gut, danke“ oder „I’m fine, thanks“. Ich kann mir Zeit nehmen und meinen wirklichen Zustand zeigen. Die Tänzer*innen beantworten diese Frage in modern zeitgenössischer Tanzsprache.

bearbeiten

Discover Dance

Tanz und Musikprojekt für Schulklassen ab dem 9. Jahrgang

Der Programmbereich des NDR „Discover Music!“ hat das Musikvermittlungsprogramm WAR REQUIEM aufgelegt, an dem möglichst viele Schulen in ganz Niedersachsen beteiligt werden. Die Compagnie Fredeweß wird ihre Choreografie und Auseinandersetzung mit dem Werk “War Requiem op.66” von Benjamin Britten als Ausgangspunkt nehmen und mit ausgewählten Schulklassen arbeiten und Ausschnitte davon am 2. Nov. im Leibniz Saal des Hannover Congress Centrums präsentieren. Die tanzkunstvermittelnde Arbeit der Compagnie Fredeweß verknüpft mit der musikvermittelnden Arbeit des NDR schafft damit einen besonderen Zugang zu Brittens Werk. Für die beteiligten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen entstehen neue, künstlerische Sichtweisen auf das musikalische Werk und damit ein niedrigschwelliger Zugang zu der inhaltlich schweren Thematik.

Abschlussveranstaltung am 2. November im HCC Hannover Congress Centrum

Weitere Projekte für interessierte Schulen

bearbeiten

Ich möchte Spenden

Jetzt die Compagnie Fredewess unterstützen

Freies Theater Hannover

Hier gehts zur Seite